Vaterland – Segen oder Fluch?

In unserer ersten Folge, haben wir uns vorgenommen, Religion dort aufzufinden und zu thematisieren, wo nicht "Religion" draufsteht.

Frank Mathwig hat vorgeschlagen, über den schwierigen Begriff "Vaterland" zu sprechen. Hinter diesem Wort verbirgt sich ein ganzes Labyrinth an Vorstellungen, Machtansprüchen, Idealen und Hoffnungen, durch die wir etwas atemlos hindurcheilen. Schön, wenn du mitkommst!

Facebook
WhatsApp
Twitter
Email
Picture of Stephan Jütte

Stephan Jütte

Dr. theol.

Leiter Theologie und Ethik
Mitglied der Geschäftsleitung

Alle Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.Lorem ipsum dolor sit amet consectetur adipiscing elit dolor